Explore360Images_190822_181418_lowres.JPG

20. - 23. August 2020
Pütnitz an der See

Nachhaltigkeit

Das About You Pangea Festival 2019 ist unser regenbogenfarbenes Paradies voller Vielfalt und frei von Konventionen. Gemeinsam schaffen wir ein Bewusstsein für einen fairen und nachhaltigen Umgang mit der Natur und untereinander. Welche innovativen Ideen und Maßnahmen wir dafür entwickelt haben erfahrt ihr hier.

Festival Philosophie

Zusammen mit allen Beteiligten wollen wir das About You Pangea Festival grenzenlos utopisch und dabei auch grenzenlos grün gestalten. Pangea lädt recht herzlich dazu ein, Rücksicht auf Mutter Natur und auf Andere zu nehmen.

Um das About You Pangea Festival so nachhaltig wie möglich zu gestalten, haben wir intensiv alle Aspekte des Festivals durchleuchtet, um energiesparende und umweltschonende Konzepte zu entwickeln. Für euch gibt es auf dem Festival ein vielfältiges Edutainment Programm mit spannenden Talks und Workshops zu den Themen. 

Let’s keep Pangea green and peaceful.

Inklusivität auf Pangea

Das About You Pangea Festival ist ein tolerantes und faires Miteinander. Ein Ort, an dem jeder willkommen ist und Diskriminierungen jeglicher Art kein Raum geboten wird. Hier kann sich jeder - egal welchen Alters, welcher Religion, welcher Sexualität und welchen Geschlechts - frei entfalten und ausdrücken. Hier wird sich ausgetauscht und gegenseitig geholfen. Lasst uns aufeinander achten und respektvoll miteinander umgehen. Kussi.

Explore360Images_230819_160657_lowres.JPG
NIK_7918.jpg

Aufklärung & Programm

Auch auf dem Festival gibt es Aktivitäten, Programm und Infos um seinen Horizont Richtung Nachhaltigkeit zu erweitern.

Hier erfährst du alles zum kulturellen Programm!

Müll

Festivals haben bekanntlich ein großes Müllproblem. Wir wollen unseren Müll so minimal wie möglich halten und Abfälle nach höchsten Standards entsorgen bzw. recyceln. Wir alle zusammen können verhindern, dass Pangeas Müllberg dem Mount Everest Konkurrenz macht!

Verpackung

Auf dem gesamten Festivalgelände (Infield) versuchen wir alle Einwegverpackungen so gut wie möglich zu vermeiden. Dazu zählen Tüten, Verpackungen, Becher, Geschirr, Strohhalme etc. Alle Verpackungen, die ihr an Ständen für euer Essen bekommt, sind kompostierbar oder wiederverwendbar.

Neben Pfandbechern könnt ihr vor Ort einen Reusable Cup für Getränke kaufen, den ihr problemlos auswaschen und das ganze Festival (und darüber hinaus) wiederverwenden könnt. Oder ihr bringt euch einfach euren eigenen mit. Cheers!

Konfetti & Glitzer

Glitzer und Konfetti sind auf Festivals sehr beliebt, allerdings große Umweltverschmutzer. Herkömmliches Konfetti besteht hauptsächlich aus Mikroplastik, welches große Gefahren für Land und Wasser birgt und im Nachhinein schwer zu beseitigen ist. Verwendet gerne biologisch abbaubares Konfetti. Könnt ihr auch direkt auf Pangea erwerben. Genauso wie unser nachhaltiges Glitzer aus Pflanzen.

Müllsortierung

Auf dem Gelände stellen wir euch ausreichend Müllcontainer zur Verfügung, bei denen ihr eure Abfälle entsprechend trennen könnt. Getrennt wird: Glas, Papier/Pappe, Holz, Schrott, Öle, Fette und Speisereste. Achtet für die korrekte Trennung einfach auf die Beschilderung.

Jeder Besucher erhält beim Check-in einen Müllbeutel. Den Pfand von 5 € gibt es nach Abgabe des Müllbeutels (an zwei Müllstationen) zurück. Zur Abgabe bitte auch das Festival-Ticket mitbringen.

Camping Equipment

Zum größten Müllproblem für unser Festival gehört Camping-Equipment jeglicher Art, dass auf dem Gelände zurückgelassen wird. Wenn ihr eure Campingausrüstung nicht mehr benötigt, entsorgt sie bitte entsprechend oder vielleicht brauchen eure Freunde noch ein Zelt für das nächste Festival?

Grillen & Lebensmittel

Grills sind auf Festivals sehr beliebt. Lasst sie nach dem Festival bitte nicht stehen, sondern nehmt sie wieder mit.

Explore360Images_190825_105203_lowres.JPG
NIK_7574.jpg

Transport & Camping

Wie reise ich am grünsten zum Festival? Und was ist mit Camping, Duschen und so?

Camping

Bitte kauft Campingausrüstung, die euch langfristig erhalten bleibt und bringt nur Equipment mit, das ihr auch wieder mit zurück nehmt. Das About You Pangea Festival bleibt sicher nicht euer letztes Abenteuer, bei dem ihr campen werdet.

Anreise

Wir wollen das Festival so CO2 neutral wie möglich gestalten und Emissionen reduzieren. Nutzt daher zur Anreise gern Fahrgemeinschaften, Bahn oder Bus. Vom Bahnhof Ribnitz-Damgarten (West) gibt es einen Shuttle-Bus, der euch direkt zum Gelände fährt. Mehr dazu hier!

Wasser & Sanitär

Wasserversorgung und Hygiene sind ein wichtiges Thema auf unserem Festival.

Wasserversorgung

Auf dem Festival wird es genügend Wasserspender geben, an denen ihr kostenlos Trinkwasser zapfen könnt. Bringt dazu gern eure eigenen Wasserflaschen mit. Wiederverwendbare Trinkflaschen könnt ihr sonst auch für wenig Geld vor Ort erwerben.

Unsere Maßnahmen:
- Wasserverbrauch beim Aufbau, während des Festivals und beim Abbau so gering wie möglich halten
- Effiziente Wasserspender und Vorrichtungen nutzen
- Sauberes Trinkwasser zur Verfügung stellen
- Informieren über den bewussten Umgang mit Wasserressourcen, dem Frischwasser-System auf dem Gelände v.a. mit Hinblick auf Sonnencreme, Waschmittel, Mikroplastik, Kippenstummel und der Nutzung der Toiletten.
- Komposttoiletten, die ohne Wasserspülung und chemische Substanzen funktionieren.

Wie ihr mithelfen könnt:
- Befolgt unsere Hinweise zum Thema Wassernutzung
- Nutzt die Trinkwasserstationen
- Probiert die Komposttoiletten als Alternative aus

Toiletten

Auf unserem Gelände wird es Kompost- und Vakuumtoiletten geben. Das ist deutlich umweltfreundlicher und außerdem wassersparender als herkömmliche Lösungen. 

Vakuum-Toiletten verwenden nur einen geringen Anteil an Wasser (10%) und arbeiten hauptsächlich mit Luft (90%), um Toilettenabfälle mit Hilfe von erzeugtem Unterdruck abzutransportieren. Wir wünschen gute Sitzungen.

Duschen

Es wird ausreichend sanitäre Anlagen auf dem Festival geben. Unsere Duschen kosten 3€ pro Duschgang. Außer unsere Freiluft-Dusche, die ist für lau.

Wie ihr mithelfen könnt:
- Duschzeiten gering halten und so Wasser sparen

MARK_INTELMANN_082219_173040_HIGHRES.jpg
Explore360Images_230819_134343_lowres.JPG

Lebensmittel

Auch bei unseren Lebensmitteln achten wir auf Nachhaltigkeit, Einsparung von Müll und Energie.

Food

Obst, Gemüse, Milch und Eier werden soweit möglich Bio-Qualität haben und regional bezogen. Bei nicht regional erhältlichen Waren wie bei Kaffee und Tee oder tropischen Früchten, wie bspw. Bananen, achten wir auch auf Fairtrade oder vergleichbare Herstellung.

Unsere Maßnahmen:
- Essensreste werden kompostiert
- Reusable Cups, wiederverwendbare Flaschen, Kaffeebecher, Taschen und wiederverwendbares Besteck sind auf dem Festival erhältlich
- Infos über Müllvermeidung und Talks zum Thema Umweltverschmutzung
- Es wird keine Plastikflaschen zum Verkauf geben
- Müll wird auf dem Gelände getrennt entsorgt. (Mehr Infos unter dem Punkt Müll)

Wie ihr mithelfen könnt:
- Kompostierbares vom Müll trennen und in den Kompost entsorgen
- Besorgt euch wiederverwendbare Behälter und Flaschen
- Bringt euer eigenes Geschirr und eigenen Flaschen mit und falls Einweg entsorgt die Sachen bitte korrekt
- Nehmt an Talks und Workshops zum Thema teil, tauscht euch aus und informiert euch
- Teilt diese Infos über eure Social Media Kanäle mit anderen Pangeanern
- Packt wiederverwendbares Geschirr mit ein und vermeidet Einwegartikel

Fashion

In unserem About You Vintage Wardrobe kannst du dich fernab von Trends und Modebranche neu entdecken und ausdrücken. Wähle aus über 12.000 Kleidungsstücken, die du gegen Pfand ausleihen kannst und kreiere deinen persönlichen Festival Look.

Unser Maßnahmen:
- Keine neue Kleidung produzieren lassen, sondern vor allem Secondhand und Vintage Kleidung nutzen
- Upcycling-, Baltik- und andere Bastel-Workshops
- Talks mit Designern, Modebegeisterten, Kritikern und Forschern zu Themen wie Slow- und Fair-Fashion, nachhaltige Ansätze und neueste Technologien und Perspektiven im Bereich der Mode

MARK_INTELMANN_082419_110001_LOWRES.jpg