Datum

Bracenet

Madeleine von Hohenthal und Benjamin Wenke haben es sich nach einem Urlaub in Ost-Afrika zu ihrer Mission gemacht das Meer von Geisternetzen (Fischernetze, die im Meer treiben) zu befreien. Was als Nebenjob begann ist jetzt zusammen mit ihren internationalen Partnern Healthy Seas, Ghostfisher und Nofir zu dem weltweiten Projekt Bracenet herangewachsen. Wie sie mit ihrer Kreislaufwirtschaft die Netze aus dem Meer fischen, reinigen und neue Produkte aus ihr herstellen, erzählen sie in Pangea. Wie man auf solche Ideen kommt, wie man sich motiviert und wie ihnen ihr kreativer Background dabei geholfen hat sicher auch.

Das wird dir auch Spaß machen

Wir verwenden Cookies, um Dir das beste Nutzererlebnis bieten zu können. Mit Klick auf akzeptieren, erklärst du dich einverstanden.